Einstieg in eine Reihe zum Thema Freiheit

In meinem Oberstufenunterricht spielt das Thema "Freiheit" immer wieder eine wichtige Rolle. Politische Freiheit, persönliche Freiheit, gesellschaftliche Zwänge und die Suche nach dem Lebenssinn sind einige Themen, die in diesem Zusammenhang eine auftauchen.

 

Mit einem kreativen Einstieg habe ich in diesem Zusammenhang gute Erfahrungen gemacht und möchte ihn daher hier teilen:

 

Im ersten Schritt habe ich zahlreiche Zitate im Raum verteilt, die mit der Freiheit in Zusammenhang stehen und unterschiedliche Facetten dieses Themas aufzeigen. Es sollten unbedingt mehr Zitate zur Verfügung stehen als Schüler anwesend sind, damit für jeden ein Zitat zur Auswahl steht. Im ersten Schritt sollen die Schülerinnen und Schüler die Zitate nur lesen und sich selbst Gedanken dazu machen, während sie sich durch den Raum bewegen. Danach sucht sich jeder ein Zitat aus, welches ihr bzw. ihm besonders gut gefallen hat oder mit dem sie/er sich identifizieren kann. Im Kreis stehend/sitzend stellt jeder kurz sein Zitat vor, um den anderen zu zeigen, wer welches Zitat gewählt hat und warum. 

 

Im Anschluss werden Paare oder kleine Gruppen gebildet. Diese sollen gemeinsam die Idee für einen Spielfilm entwickeln. Der Film trägt den Titel "Freiheit" plus einen selbst gewählten Untertitel. In der nachfolgenden Präsentation stellen die Gruppen ihren Film (evtl. mit Skizzen, Präsentationen, u.ä.) vor, indem sie einen kurzen Abriss der Handlung und der wichtigen Charaktere aufzeigen. 

 

Aus diesen Filmideen lassen sich Freiheitsvorstellungen sowie Aspekte, welche die Schülerinnen und Schüler interessieren, ableiten. Diese wiederum helfen bei der Erstellung des Reihenverlaufs. Dabei tauchten in den Filmen meiner Schülerinnen und Schüler stets kreative, tiefgründige und vielfältige Ideen auf: Individuelle und gesellschaftliche Freiheit wurden ebenso thematisiert wie Grundrechte, Geburt und Tod sowie erkenntnistheoretische und existentialistische Ideen. 

Download
Zitate zum Thema Freiheit
Freiheit .pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB