Für alle Interessierten gibt es hier Ideen und Themen zu einer Unterrichtsstunde zum aktuellen "Hackerangriff".

Die Bedeutung des Ethik-, Philosophie- und Religionsunterrichts entspricht heute noch nicht dem Maß, welche diese Fächer angesichts der Herausforderungen im 21. Jahrhundert haben sollten.

Angesichts der enormen Verantwortung sollten moralphilosophische Grundlagenkurse zu den verpflichtenden Inhalten im Informatikstudium (und anderen Studiengängen) gehören.

Wie kann die digitale Ethik innerhalb der Philosophie und Moralphilosophie verortet werden?



Auf Twitter habe ich immer wieder gern von einer Ausstellung berichtet und auch zu Spenden aufgerufen. Diese Ausstellung konnte nun gestern im Ortsmuseum eröffnet werden. Hier möchte ich einen kurzen Blick auf die Entstehung des Projekts werfen und einige Impressionen der Ausstellung zeigen.

Die aktuelle Debatte um einen Paradigmenwechsel in der Organspende bietet eine gute Grundlage für eine relevante und aktuelle Diskussion im Ethikunterricht. Hier können theoretische Positionen und ihre Konsequenzen ebenso kontrovers diskutiert werden wie unterschiedliche Argumentationsmuster.

Ein Gedankenexperiment über die Rolle der Moral.

"Wir sind zur Freiheit verurteilt" Warum es sich lohnt dem Existentialismus im Unterricht Raum zu geben.

Mehr anzeigen